Kerzenpflege

Unsere handgegossenen Kerzen sind so konzipiert, dass sie ein dekoratives Akzentstück in Deinem Zuhause darstellen. Wir verwenden hochwertige Baumwolldochte und nachhaltiges Wachs von höchster Qualität, um eine gleichmäßige und lang anhaltende Brenndauer zu gewährleisten. 

Jede Kerze ist einzigartig in der Art, wie sie brennt.

Wir empfehlen die folgenden Tipps für das Abbrennen Deiner neuen Kerze:

Handgegossene Kerzen kwiet design

ERSTES BRENNEN

Bevor Du deine Kerze anzündest, stelle sie auf eine stabile, hitzebeständige und wachs-unempfindlicher Unterlage. Das kann eine flache Schale, ein Tablett oder ein Kerzenteller sein, der eventuell abtropfendes Wachs auffängt.

Zünde Deine Kerze in einem gut belüfteten Raum an, nicht in der Nähe von Blumen oder anderen brennbaren Gegenständen.

Lasse große Skulptur-Kerzen und Kerzen im Gefäß mindestens 1 Stunde lang brennen, damit sich ein "Brennpool" bildet. Beobachte die Kerze regelmäßig. Denke immer daran, die Kerze auszupusten, wenn Du den Raum verlässt.

WEITERE VERWENDUNG

Halte Deine Kerze von direktem Sonnenlicht und nahen Wärmequellen, wie Heizungen, fern.

Bevor Du die Kerze erneut anzündest, empfehlen wir Dir, den Docht auf 10-15 mm zu trimmen, um eine gleichmäßige und russfreie Flamme zu gewährleisten.

Wir empfehlen, die Kerze nicht länger als 3 Stunden am Stück brennen zu lassen.

SICHERHEIT

Bewahre Deine Kerzen außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf. Lasse brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt. Achte darauf, dass Deine Kerze auf einer stabilen, hitzebeständigen und wachs-unempfindlicher Oberfläche steht. Lasse Deine Kerze nicht in der Nähe von brennbaren Gegenständen abbrennen.